Was hilft? Wege aus der Isolation. Geflüchtete sprechen über ihre Erfahrungen mit Psychotherapie

 

Wie sollte der Weg der psychotherapeutischen Behandlung gestaltet sein damit Überlebende schwerer Gewalterfahrungen einen „Boden unter den Füßen“ zurückbekommen? Wie kann ein Gefühl der Kontrolle und des Vertrauens hergestellt werden? Wie kann es gelingen, trotz der Erlebnisse von Gewalt, Flucht und schwierigen Situationen im Exil ein neues Leben in Sicherheit und Würde aufzubauen? Erste Antworten aus Perpektive der Geflüchteten in Behandlung sind in diesem Bericht gesammelt worden. Die konkreten Einzelfälle geben Einblicke in die Therapien und wie diese an den komplexen Bedürfnissen der Überlebenden ansetzen.

 

Die Broschüre ist auch als Printversion in unserem Online-Shop verfügbar oder kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: BAfF_Was-hilft