Close

FAQ

Wie kann ich belastete Geflüchtete stabilisieren?

Um traumatisierte Geflüchtete zu stabilisieren, ist neben einer traumasensiblen Haltung und Vermittlung von Sicherheit eine Ressourcenorientierung besonders wertvoll.

Der Vertrauensverlust in andere Personen und die Gesellschaft durch die traumatischen Erfahrungen führt bei den betroffenen Personen zu anhaltender Anspannung und/oder Vermeidung. Im Kontakt mit traumatisierten Geflüchteten sollte stets ein Gefühl der Sicherheit, Orientierung und Kontrolle vermittelt werden, sodass Betroffene die Situationen gut einschätzen können und selbst handlungsfähig werden bzw. bleiben. Folgende Aspekte dienen der Stabilisierung:

  • Transparenz bei Zuständigkeiten, Ansprechpartner*innen, Angeboten und Rolle der Beratenden
  • Kontinuität der Bezugspersonen
  • Einbeziehen der Betroffenen in Entscheidungen
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Verbindlichkeit von Absprachen
  • Vermittlung von unbedingter Gewaltfreiheit (u.a. Gewaltfreie Kommunikation, Überdenken der eigenen Machtposition)
  • Vermittlung von Informationen zur Schaffung von Orientierung (Rechte und Ansprüche)

Weitere Informationen finden Sie unter:

BAfF. (2018). Traumasensibler und empowernder Umgang mit Geflüchteten. Ein Praxisleitfaden. http://www.baff-zentren.org/wp-content/uploads/2018/11/BAfF_Praxisleitfaden-Traumasensibler-Umgang-mit-Gefluechteten_2018.pdf

Glokal. (2017). Willkommen ohne Paternalismus: Hilfe und Solidarität in der Unterstützungsarbeit. https://www.glokal.org/publikationen/willkommen-ohne-paternalismus/

Hantke, L., & Görges, H. J. (2012). Handbuch Traumakompetenz: Basiswissen für Therapie, Beratung und Pädagogik. Junfermann Verlag GmbH.

Preitler, B. (2016). An ihrer Seite sein: Psychosoziale Betreuung von traumatisierten Flüchtlingen (1. Aufl.). StudienVerlag.