Tag Archives: Stellungnahme

Traumatisierte Geflüchtete: Bundesregierung sieht sich nicht in der Verantwortung

berlin-3409992_1920

Kommentar zur Antwort der Bundesregierung auf die Anfrage „Psychosoziale Betreuung und Behandlung von traumatisierten Geflüchteten“ (Drucksache 19/11142) Traumatisierte Geflüchtete sind im Asylverfahren und beim Zugang zu psychosozialer Versorgung mit besonderen Schwierigkeiten konfrontiert. Einige davon können nur auf struktureller Ebene gelöst werden. Die Bundesregierung hat nun klargestellt, dass sie hier weder Handlungsbedarf noch eine Verantwortung auf […]

Weiterlesen →

Stellungnahme der BAfF e.V. zur Änderung der Zulassungsverordnung für Vertragsärzte – Neuregelung zur Ermächtigung

titelbild für website

Großer Behandlungsbedarf – wenig Versorgung Der Bedarf an psychotherapeutischer Versorgung ist bei Geflüchteten, die in Deutschland Schutz suchen, enorm groß. Viele sind auf Grund der Erlebnisse von Folter, anderen schweren Formen von Gewalt oder Krieg sowie der langandauernden Flucht schwer traumatisiert. Eine hohe Anzahl der Geflüchteten[1] benötigt dringend spezialisierte Betreuung und Behandlung, damit die psychischen […]

Weiterlesen →