Angebot!

Tagungsdokumentation „Traumatische Zeiten – Geflüchtete zwischen Solidarität und Abwehr“

Alter Preis: 5,00  Neuer Preis: 3,00 

Beschreibung

„Traumatische Zeiten“ – so lautete der Titel der gemeinsamen Fachtagung der BAfF und medico international im Juni 2016. Die Tagung bezog sich auf die zwei Seiten der derzeitigen gesellschaftlichen Diskussion um Geflüchtete in Deutschland und Europa: Abwehr und Solidarität. Auf der einen Seite stehen Asylrechtsverschärfungen, rassistische Proteste und das Erstarken von asylfeindlichen Parteien. Dem gegenüber stehen auf der anderen Seite die große Solidarität, das ehrenamtliche Engagement und das Empowerment für geflüchtete Menschen. Es ergibt sich ein schwer zu ertragendes Spannungsfeld.

Auf der Tagung haben wir den Blick auf die traumatisierenden Erfahrungen von Geflüchteten gerichtet und gefragt, was die Menschen krank macht – im Herkunftsland, auf der Flucht und nach Ankunft im Exilland. Und wir fragten, was ihnen hilft, um mit ihren Erlebnissen umzugehen. Dabei wurde die Wechselwirkung zwischen gesellschaftlichem Kontext, Traumadiskursen und subjektivem Erleben in den Fokus genommen und danach gefragt, wie politisch psychosoziale Arbeit sein muss, die solidarisch die Perspektive der Geflüchteten mitdenkt.

Mit über 100 Teilnehmenden und spannenden Referentinnen und Referenten haben wir vergangenes Jahr eine erfolgreiche Tagung veranstaltet. Nun ist die Tagungsdokumentation mit allen spannenden Beiträgen hier online verfügbar oder in unserem Shop als Druckexemplar zu bestellen.

52 Seiten

„Traumatische Zeiten – Geflüchtete zwischen Solidarität und Abwehr“, pdf (4,3MB)

Zusätzliche Information

Gewicht 252 g