BAfF-Akademie: Anmeldung zu Herbst-Schulungen 2017

In Zeiten, in denen Asylrechtsverschärfungen und Abschiebungen Wahlkampf machen, gibt es immer noch eine große Vielzahl an engagierten Helfer*innen, die sich tagtäglich bemühen Geflüchteten eine würdige Perspektive in Deutschland zu geben. Seit Beginn diesen Jahres haben wir im Rahmen der BAfF Akademie – Flucht und Psychosoziale Gesundheit etliche professionelle und ehrenamtliche Helfer*innen geschult und Ihnen einen geschützten Raum zum kollegialen Austausch und zur fachlichen Vernetzung angeboten.

Neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen zum  traumasensiblen Arbeiten mit Geflüchteten, wurden in praktischen und empowernden Lern- und Gruppenübungen die Handlungssicherheit und –kompetenz gestärkt. Eine ehrenvolle und bemerkenswerte Arbeit, die viele unter Ihnen bereits leisten.

In diesem Herbst bietet die BAfF Akademie – Flucht und Psychosoziale Gesundheit erneut Schulungen für Sozialarbeiter*innen, ehrenamtliche Helfer*innen und Lehrer*innen aus Integrationskursen an folgenden Tagen an:

05. + 06. Oktober: Sozialarbeiter*innen 042017// 200€ // Anmeldeschluss: 21.09.17

02. + 03. November: Lehrer*innen 052017// 180€ // Anmeldeschluss: 19.10.17

16. + 17. November: Ehrenamtliche Helfer*innen 062017// 30€ // Anmeldeschluss: 30.10.17

Die Teilnahmegebühren enthalten alle Kosten für Verpflegung an beiden Seminartagen und Seminarunterlagen.

Angesichts der hohen Nachfrage und den bezahlbaren Preisen, haben sich bereits einige Interessierte frühzeitig unter fortbildung@baff-zentren.org angemeldet.

Weitere Informationen zu den Schulungsinhalten, Anmelde- und Teilnahmemodalitäten unter: http://www.baff-zentren.org/akademie/