Archive by Author

BAfF Akademie: Rückblick und neue Schulungen

© BAfF e.V.

 „Es gibt ein paar Phasen in meinem Leben, in meiner Vergangenheit, Geschichten, die ich nie jemandem erzählt habe, auch nicht meinen engsten Familienmitgliedern. Ich habe das niemandem so detailliert erzählt wie hier. Also keiner kennt wirklich so detailliert meine Probleme wie mein Therapeut.“ Solche Aussagen von Klient*innen verdeutlichen einerseits welch entscheidende Rolle eine (therapeutische) Beziehung […]

Weiterlesen →

Und jährlich grüßt das Scheinattest

Foto von <a href="https://pixabay.com/de/dokument-vereinbarung-dokumente-428335/"> jarmoluk (CC0 / pixabay.de)</a>

Die Debatte um Scheinatteste geht in eine neue Runde – die AfD hat im baden-württembergischen Landtag mehrere Strafanzeigen gestellt.[1] Diese richten sich zum einen gegen den Karlsruher „Verein zur Unterstützung traumatisierter Migranten“ wegen des Verdachts auf Ausstellung unrichtiger Gesundheitszeugnisse und zum anderen gegen Unbekannt im Regierungspräsidium Karlsruhe wegen des Verdachts auf Strafvereitelung im Amt. Die […]

Weiterlesen →

Informationsvideos: Ermächtigung – Psychotherapie für geflüchtete Menschen

Postkarte_Ermaechtigung_1

Wer in Deutschland Asyl beantragt, hat oft Schlimmes erlebt. Krieg und Verfolgung lassen niemanden unberührt und viele Menschen leiden unter den Folgen ihrer Erfahrungen und Erlebnisse. Einige benötigen psychotherapeutische Behandlung. Doch deutschlandweit sind die Plätze bei Psychotherapeut*innen mit Kassenzulassung knapp. Für die psychotherapeutische Behandlung von Geflüchteten ist jedoch nicht immer eine Kassenzulassung erforderlich. Die Bundesregierung […]

Weiterlesen →

BAfF-Tagung 22.-24.04.2018: Von Aleppo nach Eisenhüttenstadt – und dann? Wege in Sicherheit und Versorgung

Titelbild_Tagung

Wir laden alle Interessierte herzlich zu unserer Jahrestagung „Von Aleppo nach Eisenhüttenstadt – und dann? Wege in Sicherheit und Versorgung“ vom 22. bis 24. April 2018 nach Potsdam ein. Gemeinsam mit Gesundheits- und Menschenrechtsexpert*innen möchten wir auf dieser Tagung der Frage nachgehen, was uns als Sozialarbeiter*innen, als Therapeut*innen, als Jurist*innen und als Ärzt*innen, als Bewegung […]

Weiterlesen →

Für den Fortbestand des Zugangs zum individuellen Asylrecht in Europa

Foto von <a href="https://pixabay.com/de/berlaymont-europ%C3%A4isch-kommission-2111770/"> almathias (CC0 / pixabay.de)</a>

Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF e.V.) und zahlreiche Verbände und NGOs sind in großer Sorge um den Fortbestand des individuellen Asylrechts in der EU. Gemeinsam kritisieren wir die geplante Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems (GEAS), die derzeit auf EU-Ebene verhandelt wird und fordern: Die geltenden völkerrechtlichen, menschenrechtlichen und europarechtlichen […]

Weiterlesen →

Save the date! Die nächste BAfF Tagung vom 22. bis 24. April 2018 in Potsdam

Wege ins Gesundheitssystem © BAfF e.V.

Vom 22. bis 24. April 2018 stellen wir uns in Potsdam gemeinsam mit weiteren Gesundheits- und Menschenrechtsexpert*innen der Frage, wo wir in der Unterstützung von Überlebenden von Flucht und schwerer Gewalt stehen. Was erwartet uns als Sozialarbeiter*innen, als Therapeut*innen, als Jurist*innen, als Ärzt*innen – als Bewegung und als Gesellschaft – angesichts eines zunehmend repressiven Grenz- […]

Weiterlesen →

Einstehen für Menschenrechte!

EinstehenFuerMenschenrechte_1c

Gemeinsam für Menschenrechte kämpfen am Tag der Menschenrechte. Eine Aktion der BAfF und anderer Mitgliedsorganisationen im Forum Menschenrechte „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“. Dieses großartige Versprechen der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gilt es Tag für Tag zu verteidigen, einzufordern und zu realisieren. Die Menschenrechte sind aus gutem Grund die […]

Weiterlesen →

BAfF-Tagung am 9. – 11. November 2017 in Bremen

titel

Das Persönliche und das Politische – Psychosoziale Gesundheit von Flüchtlingen zwischen Versorgung und Funktionalisierung Jahrestagung der BAfF und Refugio Bremen Die fachliche und politische Diskussion um die therapeutische Behandlung Geflüchteter unter den sich ändernden gesellschaftlichen und politischen Bedingungen werden im Mittelpunkt der Tagung stehen. Ausgehend von dem initialen Funken bei der Gründung der Zentren bewegen […]

Weiterlesen →

Programmcheck zur Bundestagswahl – Wer setzt sich für die Gesundheit von Geflüchteten ein?

Foto von <a href="https://pixabay.com/de/kreuz-durchgestrichen-erledigt-ja-2470536/">geralt</a> <a href="https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de">(CC0 Public Domain)</a>

Im August haben wir die Parteien mit unseren Wahlprüfsteinen befragt, wie sie das Menschenrecht auf Gesundheit in Deutschland auch für Geflüchtete voll zugänglich machen wollen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus, der Nationalität oder der Herkunftssprache. Pünktlich zur Hochphase des Wahlkampfes haben wir nun von allen Parteien eine Antwort erhalten. Dabei drücken die beiden Regierungsparteien vor allem […]

Weiterlesen →

Wahlprüfsteine: Gesundheit für alle – Menschenrecht oder Privileg?

elections-450164_1920

Die Parteien sind nun mitten im Wahlkampf und es gibt viel Wirbel um Abgasskandale und Debatten zur inneren Sicherheit. Beim Thema Flüchtlingspolitik sieht das anders aus – abgesehen von den Rechtspopulist*innen will sich niemand klar positionieren. Dabei werben die SPD, Bündnis 90/Die Grünen und die Partei DIE LINKE damit, z.B. mit der Bürgerversicherung endlich die […]

Weiterlesen →